Diese Frage stellen sich viele, die planen sich einen Stubentiger ins Haus zu holen.
Ich möchte kurz unsere Erfahrungen mitteilen :

Ich bereuue es, dass Lola die erste Zeit alleine sein musste, sie hatte zwar unseren Hund, aber es fehlte ihr einfach ein richtiger Spielkamerad.  Als sie älter wurde gab es dann so mehr oder weniger Probleme und so entschieden wir uns Yoshi dazu zu holen.

Zwischen den beiden gibt es zwar auch mal Zoff, weil Yoshi beim spielen doch sehr ruppig mit Lola umgeht, aber sie liegen auch zusammen und kuscheln.

Somit steht fest, wenn wieder Katzen, dann direkt 2 Katzenbabys.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite